AMH - Nachhaltige Heilungsarbeit bei Rückenproblemen

AMH - Advanced Metaphysical   

                  Healing


   Nachhaltige Heilungsarbeit bei Rückenproblemen

Rückenprobleme, wer kennt sie nicht? Jeder zweite hat gerade eines. Und irgendwann in seinem Leben hat jeder Mensch mindestens einmal etwas mit dem Rücken.


Viele Menschen haben die Erfahrung gemacht, daß sie mit akuten Rückenschmerzen zum Arzt gingen und dort Hilfe bekamen, indem vielleicht ein Mittel zur Entspannung der Muskulatur gespritzt wurde. Oder sie wurden an einen Physiotherapeuten weiterempfohlen, der solcherlei mit seinen Methoden bewirken konnte.


Manche haben aber auch die Erfahrung gemacht, daß nur wenige Wochen später just an derselben Stelle erneut wieder etwas im Argen lag. Eigentlich ist das fast immer, wenn da was ist, genau da...   


Der amerikanische Physiotherapeut, Reiki - Meister und Geistheiler Duff Cady begründete Ende der 90er Jahre eine einzigartige Methode, die es ermöglicht, Probleme mit der Wirbelsäule und der Rückenmuskulatur ohne physische Manipulation zu behandeln, indem speziell an dem Problem hinter dem Problem gearbeitet wird. Ausgangspunkt war die Überlegung, daß die Menschen heutzutage kaum noch z.B. schwerer Feldarbeit nachgehen, sondern auch an ergonomisch weit günstigeren Arbeitsplätzen Rückenprobleme bekommen können.


Mittlerweile ist relativ weithin bekannt, daß unbearbeitete Traumata, Ängste, Trauer u.a. zu Verspannungen in der Muskulatur, insbesondere der Rückenmuskulatur, führen können. Dies geschieht, indem einzelne Muskelstränge sich verkrampfen und so den Ruhetonus des gesamten Muskels verändern. Hierdurch werden einzelne oder auch mehrere Wirbel aus ihrer natürlichen Position regelrecht herausgezerrt. Das kann sehr schmerzhaft sein, denn der verrutschte Wirbel übt auf umliegende Nerven erhöhten Druck aus. Darunter auch auf die Grenzstrangganglien - Nervenenden, von denen aus unsere Organe und andere Funktionsträger unseres Körpers versorgt werden.


Die AMH ist nun eine Methode, bei der Techniken aus dem NLP (Neuro - Linguistisches Programmieren), Reiki und Reinkarnationstherapie miteinander verknüpft wurden. Eine besondere Rolle spielt hier die Vergebungsarbeit. In dem Moment, wo wir uns selbst und anderen vergeben, sind wir in der Lage, ungeliebte Anteile von uns selbst - nämlich aus unserer Erfahrungswelt - in Liebe anzunehmen und zu integrieren. Indem dabei gleichzeitig die noch bis dato verknüpften unangenehmen Emotionen losgelassen werden, ermöglichen wir selbst unserer Muskulatur nachhaltige Entspannung!


In enger Zusammenarbeit mit ihrem Begründer, Duff Cady, hat Walter Lübeck® die AMH um Methoden aus dem Rainbow Reiki®, spirituellem NLP sowie uralten indischen Mantren erweitert. So wurde die AMH regelrecht zu einem Methodenkomplex, der auch gut als Solitär im Bereich der Heilkünste dastehen könnte!


Meine Meisterin, Dr. med. Ute Heide Kleppik, hat über die letzten Jahre mit großem Erfolg  ausgesprochen viel mit AMH und anderen Methoden aus dem Rainbow Reiki® gearbeitet - insbesondere auch an komplizierteren und kompliziertesten Wirbelsäulenproblemen. Die Essenz ihres immensen Wissens (sowohl schulmedizinischer, als auch komplementärmedizinischer Natur) in diesem Gebiet hat sie nun an einige ihrer Schüler und ausgewählte Fachleute weitergegeben!


Da eine Reihe gesundheitlicher Probleme auch ohne, daß es bereits am Rücken wehtut, in Zusammenhang mit der Wirbelsäule stehen, lassen sich einzelne Techniken aus dem Methodenkomplex der AMH sehr gut in anderen Zusammenhängen nutzen.


Wenn Sie das Leid mit Ihrem (Rücken-)leiden leid sind, möchte ich Sie gerne verleiten, sich zusätzlich zu Arzt und Physiotherapeuten auch an mich zu wenden!